Begleitprogramm zur Ausstellung


  

Veranstaltungen im Begleitprogramm zur Ausstellung "Archäologie in Bocholt - Eine Reise durch die Stadtgeschichte"

Donnerstag, 22. Juni 2017, 19 Uhr

Sonntag, 25. Juni 2017, 11 Uhr

Mittwoch, 5. Juli 2017, 20 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Haben Sie Interesse an einer Führung durch die Ausstellung "Archäologie in Bocholt - Eine Reise durch die Stadtgeschichte"?

Dann vereinbaren Sie doch gleich eine Führung ganz einfach über unsere Onlinebuchung.

 

 

Mitmachstation für Kinder: Die zur Zeit angebotene Ausstellung ist nicht nur für Erwachsene, sondern in besonderer Weise auch für den Besuch von Kindern geeignet: Eine Zeitreise durch Bocholts Geschichte mit spannenden archäologischen Funden aus 80.000 Jahren. In einer Mitmachstation für Kinder können diese eine Grabung nachspielen und erhalten hierüber sofort eine Urkunde. Nach beendeter Ausstellung nehmen alle an einer Verlosung spannender Preise teil. Voraussetzungen: Stiefel und Sicherheitsweste (beides begrenzt in Kindergrößen vorrätig). Werkzeug zum Graben in der Ausgrabungskiste ist vorhanden. Es gilt einen Gegenstand zu finden, ihn dann abzuzeichnen und die Zeichnung bei der Museumsaufsicht zu hinterlassen (Zeichenpapier und Stifte sind vorhanden). Aus rechtlichen Gründen ist es erforderlich, daß die Kinder von insoweit verantwortlichen Erwachsenen begleitet werden. Es ist nicht sinnvoll, daß mehr als zehn Kinder die Ausstellung besuchen und mehr als fünf Kinder die Mitmachstation belegen (ein Wechsel ist möglich). Eine vorherige telef. Kontaktaufnahme ist deshalb notwendig: Tel. 02871-184579. Wir empfehlen aber auch den Besuch unserer Kinderspielzeug-Abteilung im Dachgeschoss des Hauses. Gegebenenfalls könnten dann größere Kindergruppen auf die zwei Ausstellungen aufgeteilt werden.