19./20. Jahrhundert

 

Ein weiterer Abschnitt des Museums beschäftigt sich mit dem 20. Jahrhundert, besonders mit der Weimarer Republik, dem Nationalsozialismus und den Auswirkungen des Zweiten Weltkrieges auf Bocholt.

 

 

Im Erdgeschoss befindet sich zudem die Abteilung für Wirtschafts- und sozialgeschichtliche Aspekte des 20. Jahrhunderts am Beispiel der Firma A. Friedr. Flender AG. Hier soll der Besucher mehr über die Geschichte und den Wandel der Firma erfahren.

 

 

 

weitere Bilder ansehen